Vom Stoffpanel zum T-Shirt - Was sind eigentlich Panelstoffe?

Was ist ein Panel bei Kinderstoffen? 

 
Als Panel bezeichnet man einen Stoff, der ein oder mehrere Motive oder ein Motiv und ein passende Muster als Kinderstoff enthält. Diese sind farblich und auf Muster perfekt aufeinander abgestimmt. Als Rapport bezeichnet man die Höhe des Panels, bzw. wann die nächste Wiederholung beginnt. Das Material aus dem das Panel besteht, kann Jersey, Sweat oder auch Webware sein.
Alle Panels bei uns im Shop sind aus Jersey. Der Rapport der einzelnen Panels unterscheidet sich leicht.
Zuzusagen ist, dass alle Motive der Jerseypanel von Hilco im Digitalprint gedruckt sind und somit gestochenscharfe Motive entwickeln.
 

Was lässt sich aus einem Panel nähen?

 
Um aus einem Panel ein Kleidungsstück zu zaubern, braucht es kein extra Schnittmuster für Panel. Soweit ich weiß, gibt es so etwas auch gar nicht. Es ist eigentlich von Muster und Größe des Panels abhängig, was daraus entstehen kann.
Wenn ein Panel einen Rapport von ca 60/65 cm hat, lässt sich daraus ein T-Shirt bis etwa Größe 38 mit kurzen Armen nähen. Ich empfehle jedoch, wenn möglich, das Schnittmuster bei Kauf des Stoffes dabei zu haben oder wenn das nicht möglich ist, einfach beim Stoffhändler des Vertrauens nachzufragen, ob das gewünschte Panel zum Projekt passt! Bietet sich an und lohnt sich.
 

Mein T-Shirt aus einem Stück Jerseypanel - Vom Schnittmuster zum Shirt

 
Ich möchte dir anhand meines T-Shirts zeigen, wie aus einem Stück Jerseypanel ein fertiges Kleidungsstück entstehen kann. Das Panel, dass ich verwende, ist ein wunderschönes Stretch Jersey Panel mit einem tollen Pferdemotiv und mit einem romantischen Blumendruck als Kinderstoff, dazu pssend ein schönes Schnittmuster. Das Panel hat eine Höhe von etwa 65 cm, also eine gute Größe, um eventuell auch ein Shirt in Größe 140/146 oder mehr zu nähen. Ein zartes Apricot als Grundfarbe und dazu das Pferdemotiv und verspielter Blumendruck, ein Traum für kleine Mädchen!
Ich habe mich für einen langärmliges T-Shirt in Größe 110/116 entschieden.
 
Das Schnittmuster, dass ich dafür benutze, ist von Farbenmix und heißt Antonia. Dieses Schnittmuster bietet ganz viele Möglichkeiten ein T-Shirt zu gestalten und es somit ideal gerade für Stoffpanels, um jeden Zentimeter nutzen zu können. Mein Shirt ist eine einfache Variante mit langem Arm und ohne Unterteilung des Schnittes.
Den Schnitt habe ich mir, wie immer auf Packpapier, kopiert und auch gleich die Nahtzugabe von 1 Zentimeter mit angezeichnet. So habe ich es beim Platzieren der Schnittteile einfacher und die Teile können optimal auf dem Panel  festgedrückt werden. Kein zusätzliches Platz lassen für die Nahtzugaben!
Das Motiv habe ich genau zur Mitte doppelt gelegt, da mein Schnitt auch in Stoffbruch liegt. Auch die anderen Hälften mit den Kombistoff wurden zur Mitte gelegt und so konnte ich Rückenteil und mehr optimal platzieren. Auf dem Bild kann man gut erkennen, wie großzügig die Schnittteile platziert sind und dass das Panel auch noch für mehr als eine Größe von 110/116 reicht.
 

Das Zuschneiden

 
Damit alles schön einheitlich wird, habe ich für das Halsbündchen einen ca. 4cm breiten Streifen aus den unifarbenen Jersey geschnitten und kein extra Bündchenstoff verwendet. Bevor ich mit dem Nähen beginne, lege ich alle Teile auch noch mal so zusammen, wie es dann am Ende aussehen soll.
Sind alle Vorbereitungen abgeschlossen, die ja gefühlt am längsten dauern, kommt nun endlich der Nähpaß. Schnell noch die Nähmaschine mit dem passenden Garn einfädeln, dabei geht immer lieber das Nähgarn einen Ton dunkler als zu hell.
Wer stolzer Besitzer einer Overlock ist, näht das T-Shirt natürlich damit. Aber auch mit der normale Nähmaschine lassen sich perfekte Ergebnisse erzielen. Das T-Shirt kann dann wieder nach Anleitung genäht werden!
 

Mein Ergebnis...

 
..könnt ihr auf den folgenden Bildern sehen. Ich finde das Ergebnis ist echt toll! Es ist ein kleiner Mädchentraum geworden, bei dem alles perfekt zusammenpasst. Also heißt es absofort: Nie wieder Angst haben vor einem Panelstoff, denn wie ihr sehen könnt, ist es doch gar nicht so kompliziert!
 
Abschließend kommen wir nun nochmal zu:

Alle wichtigen Faktoren auf einem Blick

 
- ein Panel ist ein Stoff mit einem Motiv und einem Kombistoff
- Panels sind je nach Motiv zwischen 60 bis 70cm hoch, die Stoffbreite liegt meistens bei 150cm
- unbedingt erst die Schnittteile erstellen, am besten mit Nahtzugabe!
- Kontrolle vor dem Zuschneiden
 
Ich wünsche dir viel Spaß und hoffe dass du Gefallen am Nähen von Stoffpaneln findest. Bleib kreativ und bis bald!
Passende Artikel
TIPP!
MINETI - Shirt Horse, rosa, Gr. 110-116 MINETI - Shirt Horse, rosa, Gr. 110-116
Grundpreis: 29,00 € * / 1 Stück
29,00 € *