Selbstgemachter Adventskalender!

Der Oktober ist mittlerweile zu 2/3 vorbei und in genau sechs Wochen beginnt die Adventszeit. 

Für viele mag es noch lange sein, aber mir rennt schon wieder mal die Zeit davon. Irgendwie ist es doch jedes Jahr das Gleiche. 

So viel habe ich mir vorgenommen, was ich gerne für die Adventszeit und Weihnachten vorbereiten möchte und nun wird es schon wieder knapp mit der Zeit. Darum setze ich heute mein erstes Projekt von der To-Do-Liste um. 

Ich liebe selbstgemachte Adventskalender, keine gekauften, die sind mir teilweise viel zu kommerziell und zu wenig weihnachtlich. Ich mag diese kleinen genähten Zugbandbeutel, sie sind äußerst vielseitig befüllbar und man kann sie auch gerne ein weiteres Jahr nutzen. Spart eine Menge Müll und ist trotzdem wieder spannend im nächsten Jahr. Ein wenig Mühe macht es schon 24 kleine Zugbandbeutel zu nähen, aber die Mühe lohnt sich. 

Ich habe bei mir im Shop einen wunderschönen türkisfarbenen Baumwollstoff, welcher mit Nikoläusen und goldenen Sternen bedruckt ist. Ein schöner Weihnachtsstoff zwischen den ganzen Kinderstoffen! 

Es ist ein Patchworkstoff darum liegt er auch nur 110cm breit. 

Um möglichst wenig Verschnitt zu haben, sind meine zugeschnittenen Rechtecke für die Beutel 9x25cm groß so brauche ich nur 50cm Baumwollstoff für 24 kleine Beutel. 

Die fertige Größe beträgt etwa 7,5x8cm pro Beutel. Es sind etwas kleinere Beutel, denn dieser Adventskalender soll nur mit kleinen Süßigkeiten befüllt werden. Da reicht diese Größe völlig aus. Zahlen habe ich dazu gekauft, damit es etwas schneller und leichter geht. 

Die Zahlen sind auch selbstklebenden Filz, da braucht man nur das Trägerpapier abziehen und auf den Stoff kleben. Hält super! 

Die einzelnen Arbeitsschritte für die Adventskalenderbeutel kannst du auf den nachfolgenden Bildern sehen. Bevor ich anfange zu nähen, bereite ich alle Beutel vor, das bedeutet es muss erstmal fleißig gebügelt werden. Vorher werden die Seitenkanten 5cm von der oberen Kante entfernt und Nahtbreit (0,75cm) eingeschnitten.

Diese Kanten werden 0,75cm breit umgebügelt. Dann bügelst du beide schmalen Seiten 0,75cm um, diese werden nochmals nach Innen, genau bis an die eine Schnittstelle geklappt und auch wieder gebügelt. 

Nun kannst du die auf beiden Seiten entstandenen Tunnel knappkantig absteppen. 

Jetzt den Beutel rechts auf rechts zusammenlegen und die seitlichen Nähte steppen. Beutel wenden, Band durchziehen und die Zahlen aufkleben. 

Fertig! 

Viel Spaß beim Nähen und Befüllen des selbstgenähten Adventskalenders. Falls du keinen passenden Weihnachtsstoff Zuhause hast, schau doch einfach mal bei unserer großen Auswahl an Kinderstoffe von Hilco nach, dort findest du viele schöne Weihnachtsstoffe.

Passende Artikel
Hilco - Deko Weihnachten, hellblau Hilco - Deko Weihnachten, hellblau
Grundpreis: 14,75 € * / 1 Meter
ab 5,90 € * 16,39 € *